Lomi Pohakú - Hawaiianische Hot Stone Ausbildung

Ausbildung Lomi Pohakú - Hawaiianische Hot Stone Massage

Die Hot Stone Massage wurde nicht nur in Hawaii vor langer Zeit angewandt. In den 90er Jahren wurde diese Massageart u.a. in Europa aufgegriffen und angewandt. Der unterschied zur Wellness Hot Stone Massage, bei der die Steine nur aufgelegt werden, werden in der Lomi Pohakù die Steine als Instrument genutzt um mit ihnen sanft und tief zu massieren. Auch werden kalte und warme Steine genutzt um tiefer in das Gewebe zu gelangen und verschiedene Energiezentren zu aktivieren. 

Inhalte:
Theoretisches zur Hawaiianischen Hot Stone Massage, Material etc.
Qualität der Steine, anwendung von kalten und warmen Steinen
Pele die Lava und Vulkangöttin von Hawaii
Männliche und weibliche Steine und deren Anwendung
Pohaku-Massage Körpervoderseite und Gesichtsmassage
Pohaku-Massage Körperrückseite
Hawaiianische Kraftpunkte

Reguläre Seminargebühr: 420

Ratenzahlung: 500€ (5 Raten à 100€)

Seminarzeiten: 
Samstag / Sonntag jeweils 10h-18.00 (20UE)

Es sind keine Lomi-Kenntnisse nötig. Auch für Anfänger geeignet.

Diese Ausbildung ist nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG MwSt. befreit und dient der beruflichen Weiterbildung.

Diese Massagetechnik ersetzt keine Therapie und wird präventiv als Wellness angewandt.